Paul-Gerhardt-Chor

Paul-Gerhardt Chor
Bild: Kirsten Schulz

Kirsten Schulz-Lubczyk leitet den Paul-Gerhardt-Chor, der jeden Donnerstagabend um 20.00 Uhr probt und alte, aber auch moderne Kirchenlieder einstudiert und damit manchen Gottesdienst musikalisch bereichert.

Mein lieber Mann, tu was für Dich!
In der heutigen, stressigen Zeit ist die seelische wie auch körperliche Gesundheit häufig vielen Angriffen ausgesetzt. Im Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum in Sarstedt wird jeden Donnerstagabend dagegen etwas unternommen. Bei gemeinschaftsstiftenden Übungen werden Glückshormone ausgeschüttet, das Immunsystem in Schwung gebracht und das Herz-Kreislauf-System und die Atmung positiv beeinflusst. Die Gruppenteilnehmer werden dabei ausgeglichener und stärken ganz nebenbei ihr Selbstbewusstsein.

All diese erfreulichen Auswirkungen hat etwas ganz Einfaches: Singen. Durch die Stärkung und Vertiefung des Atemrhythmus werden im Körper positive Prozesse in Gang gesetzt.

Weil sich diese Erkenntnis leider bisher nicht bei allen Menschen durchgesetzt hat, sucht der Paul-Gerhardt-Chor noch Verstärkung. Besonders Männer, insbesondere solche mit Tenor- oder Bass-Stimmen, sind hier das schwach vertretene Geschlecht. Und für diejenigen, die nichts für ihre Gesundheit tun wollen, gibt es noch ein letztes, unschlagbares Argument, warum man zum Paul-Gerhardt-Chor stoßen sollte: Singen in der Gemeinschaft macht einfach Spaß!

Kirsten_Schulz-Lubczyk_Web
Chorleiterin Kirsten Schulz-Lubczyk
Tel.: 0152 38 73 18 40