Trauerbegleitung – neuer Kurs startet

Nachricht 07. Oktober 2017

Das neue Konzept der Trauerbegleiterinnen Susanne Lippoldt und Christine Hoschke, Menschen, die eine Verlust erlitten haben und diesen nicht so schnell allein verarbeiten können, in einem zwölfmonatigen Kurs zu begleiten, bewährt sich in der Praxis gut.

Acht Teilnehmer/innen erarbeiten sich dieses Jahr Wege zur Bewältigung. Die Trauerbegleiterinnen werden deshalb auch im Jahr 2018 erneut einen Jahreskurs „Gesprächskreis Vergissmeinnicht“ für trauernde Angehörige in der Kapelle des Alten- und Pflegeheims St. Nicolai anbieten. Die Termine sind monatlich, immer am letzten Samstag eines Monats (27.01.2018, 24.02., 31.03., 28.04., 26.05., 30.06., 28.07., 25.08., 29.09., 27.10., 24.11., 29.12.2018), von 14.00 bis 16.00 Uhr.

Eine regelmäßige Teilnahme wird vorausgesetzt; die Kursgebühr für Materialien und Rahmengestaltung je Teilnehmer beträgt pro Termin 2,50 €. Anmeldung bis zum 15.12.2017 zur Vereinbarung eines persönlichen Aufnahmegesprächs unter der Telefonnummer 706417.

Christine Hoschke
Christine Hoschke
Tel.: 05066 70 64-17