Martinimarkt 2017

Nachricht 07. Oktober 2017
Martinimarkt 2017
Foto: Steffani-Böringer

Herbstzeit ist Martinimarkt-Zeit: Am Sonntag, dem 12. November findet die Veranstaltung des Sarstedter Gemeindeverbunds wieder rund um das Gemeindehaus in der Eulenstraße statt.

Traditionell nicht fehlen dürfen dabei die große Kaffee- und Kuchentafel mit Backwerk auch für zu Hause, Suppe, Bratwurst, Waffeln sowie Glühwein, Kakao und Kinderpunsch, Kaltgetränke und Bier. Für erfrischende Vitamine sorgt der vor Ort gepresste Apfelsaft. An den Marktständen locken Gebackenes, Gestricktes, Gebasteltes und Handwerkliches sowie ein Lesetisch mit christlichen Angeboten. Der Kindergarten St. Nicolai bietet Spaß und Spiele für junge Besucher.

Martinimarkt 2017
Foto: Steffani-Böringer

Wer bei der Schätzaktion richtig liegt, kann aus vielen attraktiven Preisen wählen, darunter ein Herrenfahrrad. Firmen und Bürger, die weitere Preise spenden möchten, wenden sich bitte an Christine Hoschke unter Christine.hoschke@evlka.de.

Martinimarkt 2017
Foto: Steffani-Böringer

Für die Überraschungspäckchen, sortiert nach Erwachsenen, Mädchen und Jungen, werden noch Spenden gesucht: Hübsches und Praktisches, das Freude macht, sowie guterhaltene Bücher können ab sofort in den Gemeindebüros abgegeben werden.

Martinimarkt 2017
Foto: Steffani-Böringer

Der Martinimarkt beginnt um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der St. Nicolai-Kirche. Markt-Eröffnung ist um 11.15 Uhr, Ende um 17.00 Uhr. Um 17.15 Uhr gibt es eine Andacht in der Kirche, bevor im Anschluss der große Laternenumzug durch die Innenstadt startet. Die Einnahmen der Veranstaltung kommen der Kinder- und Jugendarbeit im Verbund zu Gute.

Dorothea Wilk
Dorothea Wilk
Tel.: 05066 903 889
Christine Hoschke
Christine Hoschke