Gesprächsabend im Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum

Nachricht Sarstedt, 08. März 2020

„Opa, welche Farbe hat der Tod?“ – So oder so ähnlich könnte eine kindliche Frage aussehen, die Erwachsene schnell an ihre Grenzen kommen lässt. Kinder fragen und wir suchen unsicher nach Antworten. Was können Kinder im Kindergarten- oder im Grundschulalter verstehen? Wie trauern sie und wie kann unser Glaube weiterhelfen, ins Gespräch zu kommen über das Leben, das Sterben und den Tod?

St. Nicolai-Pastorin Christiane Schiwek lädt Eltern, Großeltern und Interessierte ein zu einem Gesprächsabend zum Thema „Wie können wir mit Kindern über den Tod reden“ am Dienstag, dem 24. März, um 20.00 Uhr im Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum, Paul-Gerhardt-Str. 2 in Sarstedt. Neben einem kleinen informativen Vortrag ist im Gespräch auch Raum für eigene Fragen und Vorstellungen und zum Stöbern in Kinderbüchern zum Thema. Dabei geht es auch um die Wahrnehmung der eigenen Vorstellungen vom Tod, um den Kindern ein guter Gesprächspartner sein zu können.

Für die Vorbereitung ist eine Anmeldung telefonisch unter T. 05066-6976804 oder per E-Mail an christiane.schiwek@evlka.de hilfreich, Interessierte können aber auch spontan kommen.

Christiane Schiwek
Pastorin Christiane Schiwek
Tel.: 05066-6 97 68 04